Warum eine Französische Bulldogge?!

Warum habt ihr euch für diese Rasse entschieden?! Diese Frage bekommen wir ganz oft gestellt. Doch lässt sich die Frage für uns ganz einfach beantworten. Ich habe die Rasse vor ein paar Jahren das erste Mal gesehen und fand sie einfach wahnsinnig süß. Nachdem ich damals ausgezogen bin, stand für mich fest, dass ich einen Hund haben möchte und ich informierte mich über die Französische Bulldogge. Ich habe mich sofort in diese süßen Gesichter verliebt und ich war mir auch darüber bewusst, dass es einige Hunde viele Probleme mit sich bringen können. Also begann für mich die Suche nach einem guten und seriösem Züchter, der gesunde Hunde verkauft. Das Aussehen und die Charaktereigenschaften dieser Rasse haben mich einfach magisch angezogen. Diesen unglaublich süßen Gesichtern, mit den großen Ohren und den Kulleraugen auf diesem muskulösen Körper konnte ich einfach nicht widerstehen. Hinzu kam, dass ich keinen allzu großen Hund, aber auch keinen “ Handtaschenhund“ wollte. Also schien die Französische Bulldogge für mich perfekt. Ausschlaggebend war allerdings der wahnsinnig tolle Charakter. Ich wollte eine Hund mit ausdrucksstarkem Charakter, der nicht nu faul auf dem Sofa liegt und mit dem es nicht langweilig wird. Französische Bulldoggen sind absolute Familien und Kuschelhunde und super Kinderlieb. Sie fordern es raus zu kommen und wollen Bewegung haben, sie sind super durchgeknallt und bringen einen immer wieder zum lachen und sind einfach etwas ganz besonderes. Sie können aber auch ganz ruhig und haben kein Problem damit, mal einen ganzen Tag auf dem Sofa zu verbringen, wenn das Wetter beispielsweise mal nicht so gut ist. Sie sind super motiviert und lernfähig, haben allerdings einen Wahnsinns Dickschädel ;D. Sie testen auch gerne mal Grenzen aus, wissen aber danach sofort was sie falsch gemacht haben und wollen sich entschuldigen . Für mich bzw. uns ist die Französische Bulldogge einfach perfekt, weil sie super in unser Leben passt und wir uns mit deren Charakter identifizieren können. Wir sind jung und dynamisch und wollen mit unserem Hund etwas erleben. Französische Bulldoggen sind super neugierig und aufgeschlossen und haben keine Angst vor neuen Situationen. Die Mischung aus Verrücktheit und Kuscheln ist für uns ein absoluter Traum. Ich denke man kann gar nicht anders als diese Rasse zu lieben auch entgegen der ganzen Vorurteile. Natürlich gibt es viele schwarze Schafe, die mit ungesunden Hunden züchten und somit kranke Hunde auf die Welt bringen. Wenn man sich aber gut informiert und nicht bei einem x-beliebigen Züchter kauft, dann kann man mit den Hunden wirklich ein tolles und problemloses Leben führen, denn es gibt auch ganz viele tolle und gesunde Hunde, die keinerlei Probleme mit der Luft, dem Rücken oder der Hüfte haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s